Infos für Eltern

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir bitten Sie, nachstehende Informationen gut durchzulesen. Ihre Kenntnis und Anerkennung dieser Grundlagen sind Voraussetzung für eine gültige Anmeldung Ihres Kindes für die Kinderwoche:

 

1. Rahmendaten

Datum:                 16. - 20. Juli 2018

Zeit:                      09 - 17 Uhr

Leitung:               Benjamin Splitt

Alter:                    5-12 Jahre

Kosten:                pro Tag 5 Fr., 20 Fr. für alle fünf Tage

 

 

2. Inhaltlicher Schwerpunkt
Die Kinderwoche wird unter dem Motto "Basler Entdeckertage" veranstaltet, nach dem sich alle Aktivitäten ausrichten. Passend zum Thema werden wir kreative Aktionen durchführen, Spiele spielen und jeden Tag Ausflüge unternehmen.

 

3. Ort

Wir werden uns im Gebäude und Hinterhof der Heilsarmee am Erasmusplatz 14 in Basel aufhalten. Ausserdem werden wir jeden Tag Ausflüge in Basel und Umgebung unternehmen.

 

4. Verpflegung

Während der Kinderwoche erhalten die Teilnehmer Mittagessen und Zwischensnacks (dazu gehört in jedem Fall ein Zvieri, allerdings kein Frühstück; die Kinder sollten also zu Hause ein Frühstück essen).

 

5. Aufsichtspflicht
Mit der Anmeldung übertragen die Erziehungsberechtigten von Minderjährigen ihre Aufsichtspflicht den Leitern der Kinderwoche.

 

6. Kosten

Die Teilnahme an der Kinderwoche kostet pro Tag 5 Fr. und 20 Fr. für alle fünf Tage.

Bitte den Betrag am ersten Tag der Teilnahme mitbringen.

 

7. Anmeldung

Solange Plätze frei sind, ist eine Anmeldung jederzeit möglich, wir bitten allerdings um frühzeitige Anmeldungen.

Etwa eine Woche vor Beginn der Kinderwoche erhalten die Teilnehmenden weitere Informationen.

 

8. Versicherung

 

8.1. Unfall und Krankheit
Die Trägerorganisationen der Kinderwoche schliesst keine Unfallversicherungen ab. In der Regel besteht durch die eigene Krankenkasse bzw. Krankenversicherung (bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern durch die Unfallversicherung des Arbeitgebers) ein Versicherungsschutz bei Unfall. Wenn Leistungen über die Grundversicherung hinaus gewünscht werden, ist dies persönlich mit der eigenen Krankenkasse oder Versicherung zu regeln.

 

8.2. Haftpflicht
Schäden, die ein Teilnehmender andern zufügt, sind bei uns nicht versichert. In diesem Falle schützt nur eine private Haftpflicht-Versicherung. Die Trägerorganisationen lehnen jede finanzielle Haftung ab.

 

9. Foto- und Videoaufnahmen
Ohne ausdrücklich anderslautenden Wunsch akzeptieren die Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung, dass die Trägerorganisation der Kinderwoche Fotos und Videoclips veröffentlichen kann, auf denen die Kinder abgebildet sind.

 

10. Kinderwochen-Kodex

       → Schutz und Wohlergehen der Teilnehmenden haben bei uns höchste Priorität.

→ Jegliche Art von Missbrauch dulden wir nicht und setzen mit      

     Prävention und entsprechenden Massnahmen alles daran, die    

    Teilnehmer vor Missbrauch zu schützen.
→ Die Heilsarmee führt alle Aktivitäten suchtmittelfrei durch und die

     Leitenden und Hilfsleitenden enthalten sich während der

     Veranstaltungen von Alkohol, Nikotin und anderen Drogen. 
→ Bei Verhaltensproblemen von Teilnehmenden, die nicht intern gelöst

     werden können, behalten wir uns vor, mit der

     erziehungsberechtigten Person Kontakt aufzunehmen.
→ Gegenseitige Wertschätzung, Respekt und Rücksichtnahme bilden

     die Grundlage unserer Gemeinschaft. Diese Werte setzen wir als

     Ehrensache voraus.

 

11. Kontakt

Benjamin Splitt

Heilsarmee Basel 1

Breisacherstr. 45

4057 Basel

Tel. 076 494 52 68

(auch während der Kinderwoche unter dieser Nummer erreichbar)

 

benjamin_splitt@heilsarmee.ch

gmeinsam

gmeinsam - Informationsbrief
Heilsarmee Basel und Umgebung
Gmeinsam 3_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 MB

Brockino

Die Öffnungszeiten und weiteren Angaben finden Sie mit Klick hier

Topfkollekte

Klick auf das Bild.....